Nord-Ostsee-Kanal Kreuzfahrten

Nord-Ostsee-Kanal Kreuzfahrten 2018 / 2019.

Der Nord-Ostsee-Kanal – Von Meer zu Meer mitten durch Schleswig-Holstein.
Der Nord-Ostsee-Kanal ist rund 100 Kilometer lang und verläuft quer durch das Bundesland Schleswig-Holstein, zwischen Brunsbüttel im Süden an der Elbmündung und Kiel im Norden. Der Nord-Ostsee-Kanal, der im internationalen Sprachgebrauch „Kiel Canal“ genannt wird, ist der meist befahrene Kanal der Welt. Jährlich passieren hier rund 40.000 Schiffe. Die Nord-Ostsee-Kanal Kreuzfahrten gleichen einer Reise durch eine Bilderbuchlandschaft. Es erwarten Sie eine unberührte Natur und idyllische Bauerndörfer. Die Bussarde kreisen am Himmel und die Störche staken mit ihren spitzen Beinen durch das Gras. Des Weiteren überspannen hin und wieder sehr große Brückenbauwerke den Kanal. Die Rendsburger Hochbrücke, welche für die Eisenbahnlinien Kiel-Flensburg gebaut wurde, hat sich mittlerweile zu einem sehr sehenswerten technischen Denkmal etabliert. Schon seit jeher wurde eine Wasserverbindung zwischen der Nord- und Ostsee gesucht. Doch erst in den achtziger Jahren des 19. Jahrhunderts trieb Otto von Bismarck den Kanalbau voran. Hierbei wurden sogar circa 80 Millionen Kubikmeter Erdreich bewegt und es waren bis zu 8.900 Arbeiter mit dem Aushub einer 100 Kilometer langen und neun Meter tiefen Rinne beschäftigt.

Ein Auszug möglicher Häfen einer Nord-Ostee-Kanal Passage, die passiert beziehungsweise angelaufen werden:

  • Deutschland: Hamburg, Warnemünde, Kiel
  • Dänemark: Kopenhagen
  • Schweden: Göteborg, Helsingborg
  • England/Großbritannien: Southampton

Besondere Sehenswürdigkeiten einer Nord-Ostsee-Kanal Passage /Kreuzfahrt
Die Nord-Ostsee-Kanal Kreuzfahrten sind ganz spezielle Reisen, denn sie bieten ein sehr abwechslungsreiches Angebot. Bei solch einer Kreuzfahrt geht es von der deutschen Küste bis ins Baltikum und diese Route verspricht auf jeden Fall, ein ganz einzigartiges Erlebnis zu werden. Die Reise führt beispielsweise an einigen der ältesten Handelsstädte von Europa, wie Danzig oder Rostock, vorbei. Die Ziele bei den Nord-Ostsee-Kanal Kreuzfahrten, die angefahren werden, sind ganz unterschiedlich und reichen von Oslo bis in die Städte von Großbritannien. Diese Städte haben ein besonderes Flair und erlebten ihre Blüte zu Zeiten der Hanse. Bei den Landgängen können und sollten Sie sich diese Städte einmal selbst auf sich wirken lassen.

Reedereien und Kreuzfahrtschiffe mit Nord-Ostsee-Kanal Passagen / Kreuzfahrt Angeboten:
Reederei TransOcean: Astor oder AIDAcara, AIDAbella, Star, Queen Victoria und Emerald Princess

Mögliche Häfen einer Nord-Ostsee-Kanal Kreuzfahrt die passiert oder angelaufen werden:

  • Deutschland: Hamburg, Kiel, Warnemünde, Flensburg, Bremerhaven
  • Dänemark: Aeroskobing, Kopenhagen,Ronne
  • Niederlande: Amsterdam
  • Norwegen: Oslo
  • Schweden: Karlskrona, Norrkjoping, Stockholm, Ystad
  • Litauen: Klaipeda (Memel)
  • Finnland: Helsinki
  • Estland: Tallinn
  • Russland: St. Petersburg, Kaliningrad, Königsberg
  • Polen: Gdansk (Danzig).

Besondere Sehenswürdigkeiten einer Nord-Ostsee-Kanal Kreuzfahrt:
Nord-Ostsee-Kanal, Insel Aero, Insel Kronstadt, Küdema Bay, Insel Christianso, Kreuzen in der Ostsee.

Reedereien und Kreuzfahrtschiffe mit Angeboten Kreuzfahrt Nord-Ostsee-Kanal:

  • Phoenix: Alexander von Humboldt II
  • Hapag-Lloyd: Columbus
  • Hansa Kreuzfahrten: Delphin
  • Holland America Line: Prinsendam