Alaska Kreuzfahrten

Transportation
Cruise Ship Sun Princess

Alaska Kreuzfahrten 2018 / 2019 buchen.

Für Menschen, die einmal nicht eine Kreuzfahrt durch die südliche Sonne machen möchten, sondern sich die Region in der nördlichen Hemisphäre anschauen möchten, bieten sich Alaska Kreuzfahrten an. Das nördlichste und gleichzeitig auch westlichste Bundesland der Vereinigten Staaten von Amerika beeindruckt vor allem durch seine eiskalte Schönheit und die Urlauber auf einem Kreuzfahrtschiff erstaunt diese herrliche Landschaft auch von Bord. Wenn man dieses traumhaft schöne Land einmal in seiner Vielfalt gesehen hat, kommt es nicht mehr so unwirklich vor, wie oft angenommen. Die Berge, ob schneebedeckt oder nicht, Wälder, Flüsse und Gletscher sind genau das richtige Panorama für naturliebende Urlauber. So mancher hat sich schon in das raue Land verliebt und es später dann als sogenannter Aussteiger durchquert. Nicht von ungefähr war der Goldrausch in Alaska schon immer ein spannendes Thema unter den Menschen. Heute ist er vorbei, doch Alaska reizt immer noch zum Besuch, ob auf eigene Faust, oder als Tourist, der mit einem Kreuzfahrtschiff ankommt.

Mögliche Häfen einer Alaska Kreuzfahrt, die angelaufen oder passiert werden:

  • Kanada: Vancouver
  • Vereinigte Staaten: Seattle und Washington
  • Alaska: Seeward (Anchorage) oder Whittier sind je nach Buchung darunter zu finden.

Besondere Sehenswürdigkeiten einer Alaska Kreuzfahrt:
Nach Juneau kommt der Tourist nur mit dem Schiff, alternativ noch mit dem Flugzeug. Sie ist die Hauptstadt von Alaska und gleichzeitig die einzige Hauptstadt, die keine Straßenanbindung hat. Über eine Brücke lässt sich Douglas Island erreichen, hier führen Wanderwege zu den Gletschern des direkten Umlandes. Juneau beherbergt etwas über 30 tausend Einwohner, viele davon sind Auke- oder Taku-Indianer. Die Stadt Anchorage ist auf der Alaska Kreuzfahrt ebenfalls fast immer ein Anlaufpunkt. Hier befindet sich nicht nur die Universität von Alaska, sondern auch Bergbau und Tourismus, die Errungenschaft der modernen Zeit. Die Passagiere der Kreuzfahrtschiffe auf den Alaska Kreuzfahrten können sich diese und die anderen Anlaufpunkte während eines Aufenthaltes genauestens ansehen, sollten sich hierfür explizit jedoch in winterfeste Kleidung hüllen.

Reedereien und Kreuzfahrtschiffe mit Angeboten Alaska Kreuzfahrt:
Von der Reederei Holland America die MS Volendam, die Symphony von Crystal Cruises, die Diamond Princess und die Star Princess von Princess Cruises, die Millenium von Celebrity Cruises, die Miracle von der Reederei Carnival, von Norwegian die Sun oder Pearl.

Günstige Angebote für Ihre Alaska Kreuzfahrt 2018 / 2019 jetzt buchen