Karibik Kreuzfahrten

Karibik Kreuzfahrten

Historie und Bedeutung

Die Karibik beschreibt die Region im tropischen, westlichen Teil des Atlantischen Ozean. Geographisch wird die Karibik als der Inselbogen vor Südamerika abgegrenzt und umfasst ungefähr 40 Millionen Einwohner unterschiedlichster Herkunft. Die karibischen Inseln sind auf einer Fläche von circa 220.000 km² verteilt, was eine vergleichsweise hohe Bevölkerungsdichte ergibt. Bevölkert wurden die Inseln etwa 1.000 v. Chr., wobei der spanisch-französische Besatz durch Kolumbus im 15. Jahrhundert bis heute seine Auswirkungen zeigt.

 Östliche Karibik

Der östlich gelegene Teil der Karibik umfasst vor allem die Staaten Bahamas, Jamaika und die Dominikanische Republik. Kreuzfahrten in diese Region starten vornehmlich in den USA, Fort Lauderdale oder Miami und führen dann je nach gewählter Reise zu den Inselgruppen. Alle Inseln locken mit sehr unterschiedlichen Reizen, wobei es neben einigen historischen Gebäuden und Plätzen aber vor allem das farbenfrohe, lebensbejahende Miteinander der Bevölkerung als Erlebnis geht.

Westliche Karibik

Belize, Barbados und Honduras gehören mit zum westlichen Teil der Karibik. Startend aus New Orleans, Tampa oder Miami in den USA stechen die großen Kreuzfahrt – Schiffe in See und nehmen Kurs auf die malerisch weißen Strände der Westkaribik. Neben glasklarem Wasser bieten die Inseln aber auch eine atemberaubende Flora und Fauna auf vergleichsweise kleinem Raum. Tagesausflüge in den Dschungel von Belize oder die küstennähen Städte, aber auch in das Hochgebirge auf Honduras bietet eine sehr vielfältige Möglichkeit für den Urlaubsreisenden.

Südliche Karibik

Der südliche Teil der Karibik umfasst die spanischen und niederländischen Kolonien sowie die Kleinen Antillen wie Curacao, Trinidad und Tobago. Neben den klassischen, karibischen Vorzügen weißer Sandstrände, Palmen als Uferbegrenzung und einem sehr bunten Treiben geniesst der Teil der Karibik vor allem seine Vorzüge bei Tauchern. Dien geschützte Lage zu den Ozeanen ermöglicht ein fast gefahrloses Schnorcheln und Erforschen der atemberaubenden Unterwasserwelt. An Land lädt ein Spaziergang durch die Stadt zum Bummel ein, aber auch zum Probieren von regionalen Gewürzen, Spirituosen und Spezialitäten.

Hochseekreuzfahrten