Westeuropa Flussfahrten

Westeuropa Flussfahrten

Flüsse in Westeuropa

Westeuropa hat eine Vielzahl von Strömen aufzuweisen. Georgraphisch grenzt man Westeuropa mit großen Teilen Frankreichs sowie die Staaten Niederlande, Belgien und Luxemburg ab. Neben den sehr ebenen Benelux-Staaten, die beispielsweise durch die Ijssel , Maas oder Schelde durchflossen werden gibt es auch in Frankreich diverse Flüsse, die Westeuropa Flussfahrten ermöglichen. Oftmals sind die Ströme bereits historisch erwähnt und von essentieller Bedeutung für die Region, so das auf Westeuropa Flussfahrten viele historische Sehenswürdigkeiten besichtigt werden können, aber auch gleichzeitig pulsierende Städte des heutigen Lebens besuch werden können.

Flussfahrten in Westeuropa

Auf Westeuropa Flussfahrten können speziell in den Niederlanden und Belgien großartige Städte und Sehenswürdigkeiten besichtigt werden. Eine Route über Amsterdam und Rotterdam gibt einen Eindruck der Weltstädte, die sowohl wirtschaftlich als auch politisch eine große Rolle für die Niederlande, aber auch für Europa und die Welt spielen. In Belgien werden auf einer Westeuropa Flussfahrt natürlich gerne Brüssel und Gent angefahren. Der Sitz der Europäischen Union in der Millionenstadt Brüssel ist einen Besuch wert und gibt einen Eindruck der politischen Funktion der EU für Europa. Gleichermaßen ist Brüssel eine Stadt mit vielen Gesichtern, da es viele Museen und Gebäude gibt, die eine Besichtigung wert sind. Ebenfalls sollte man die ehemalige Expo besuchen, kann aber auch jederzeit in die Innenstadt zu einem Shopppingausflug abbiegen.

In Frankreich sind Westeuropa Flussfahrten auf der Sâone besonders empfehlenswert. Der am südlichen Ende Westeuropas verlaufende Fluss vereint gutes Wetter mit tollen Städten wie Avignon oder Lyon. Hier gibt es eine Menge geschichtlicher aber auch aktueller Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Die an dieser Stelle hervorragend mit dem Schiff befahrbare Sâone gibt dem Passagier die Möglichkeit die Entwicklungsgeschichte Frankreichs in dieser wundervollen Region mitzuerleben und historisch nachzuvollziehen.

Die Maas durchfliess die Niederlande, Belgin und Frankreich und verläuft streckenweise parallel zum Rhein. Auf den Westeuropa Flussfahrten durch die Niederlande und Belgien wird die beeindruckende Landschaft erforscht und das klassische Bild von Tulpenfeldern, Windmühlen und eindrucksvoller Polderlandschaften bestätigt. Auf einer solchen Flussreise werden trotz jeglicher Beschaulichkeit Großstädte wie Rotterdam, Antwerpen, Utrecht oder auch Köln angelaufen.

Flusskreuzfahrten