Südeuropa Flussfahrten

Südeuropa Flussfahrten

Flüsse in Südeuropa

Südeuropa wird größtenteils über die mediterrane Zone beschrieben. Hierzu gehören unter anderem Staaten wie Portugal, Spanien, Frankreich und Italien die gleichermaßen bedeutende und imposante Ströme aufweisen können. Der Duoro durch Portugal und Spanien oder aber die Loire oder der Po sind jeweils Flüsse, der von immenser Bedeutung für die jeweilige Region, oftmals schon seit Jahrhunderten. An der Loire hat sich sehr große Indutrie angesiedelt, die den Fluss als Transportweg nutzt und entsprechend Arbeit für die Region bietet. Ähnlich ist es in der Po-Ebene in Italien, die die Wirtschaftskraft Italiens ist und von dem Fluss profitiert.

Flussfahrten auf den Flüssen Südeuropas

Viele der südeuropäischen Flüsse haben eine wirtschaftliche Bedeutung und sind, wenn sie von der Größe her nicht bereits das Ausmaß haben, ausgebaut worden um Südeuropa Flussfahrten zu realisieren. Speziell an den Flüssen die in den Atlantik münden, also beispielsweise die Loire und der Duoro, mussten Kanalsysteme eingezogen werden um die Gezeiten entsprechend ausgleichen zu können.

Südeuropa Flussfahrten sind überaus spektakulär, da mit dieser Flussreise die gesamte Geschichte einer Region erforscht werden kann. Beispielsweise sieht man am Guadalquivir die Entstehung der vielen kleinen Gemeinden und Orte an den Ufern. Sevilla gehört zu den größten Städten Andalusiens mit 700.000 Einwohnern und spielt in der spanischen Industrie- und Handelswirtschaft eine zentrale Rolle.

Eine ähnliche Geschichte erzählen Südeuropa Flussfahrten auf dem Po, der nach seiner Quelle in die riesige Po-Ebene einfliesst. Hier liegen Städte wie Turin oder Piacenza die seit ihrer Gründung eine zentrale Rolle in der italienischen Wirtschaft spielen. Viele Industriebetriebe sind in der Ebene ansässig, aber auch die landwirtschaftlichen Erzeugnisse Italiens werden vorrangig in der überaus fruchtbaren Region angebaut.

Flussfahrten durch Südeuropa bieten für jeden Fahrgast einen besonderen Reiz, der sehr individuell gestaltet werden kann. Bei zumeist allerschönstem Wetter können sowohl die historischen und prachtvollen Bauten vorherigen Zeiten bestaunt und besucht werden. Gleichermaßen sind die heutigen wichtige Wirtschaftsstandorte aber ebenso auf dem Besichtigungsplan vieler Veranstalter, so das ein optimaler Mix von Sehenswürdigkeiten angeboten wird und der Fahrgast die vielen Eindrücke aufsaugen und geniessen kann.

 

Flusskreuzfahrten