Newa Flusskreuzfahrt

Newa Flusskreuzfahrt 2018 / 2019.

Wer eine Flusskreuzfahrt auf der Newa bucht, reist auf knappen 75 Kilometern entlang Russlands wohl kürzestem Fluss. Sie entspringt im Ladogasee und fließt durch St. Petersburg, bevor sie in den Golf von Finnland mündet, einem Arm des Baltischen Meeres. Hier an der Mündung wächst die Newa in ihrer Breite von 250 Metern auf fast eineinhalb Kilometer an. Die Ufer der Newa selbst offenbaren pure Idylle, scheinbar endlose Baumhaine wechseln sich mit kleinen Siedlungen und bezaubernden kleinen Villen, sogenannten Datschas ab.

Flusskreuzfahrten Newa werden jedoch selten auf der Newa alleine angeboten. In der Regel wird der Fluss mit Passagen entlang des Dons und der Wolga kombiniert und locken so mit den Sehenswürdigkeiten und Kontrasten scheinbar unberührter Natur und pulsierender Metropolen. Auf diese Art und Weise lernen Reisende das abwechslungsreiche Russland kennen, mit seinen faszinierenden Bauwerken, hübschen Zwiebeltürmen, bizarren Landschaften und liebenswerten Menschen.

Mögliche Häfen einer Newa Flusskreuzfahrt, die passiert beziehungsweise angelaufen werden:
St. Petersburg Jaroslawl Kostromo Plios Kazan Wolgograd Rostov

Besondere Sehenswürdigkeiten einer Newa Flusskreuzfahrt:
Ob nur die Newa befahren oder eine der kombinierten Schiffsreisen gebucht wird, an Sehenswürdigkeiten wird es nicht mangeln. Alleine St. Petersburg bedient Natur-, Kultur- und Architekturliebhaber gleichermaßen. Den Reisenden erwarten diverse sehr interessante sakrale Bauten, die Eremitage, Russlands größtes Museum mit 3 Millionen erlesenen Kunstwerken. Der Fernsehturm hat eine große Bedeutung, da er der erste Fernsehturm der ehemaligen Sowjetunion war. Der Peterhof wird auch russisches Versaille genannt und besteht aus Palästen und Gärten, die seinerzeit Peter der Große erschaffen ließ. Im Sommergarten empfängt Katharina die Große. Die Statue der Regentin erfreut sich großer Beliebtheit und empfängt jährlich Tausende Besucher. Die berühmteste Überführung über die Newa ist die Troitzkij-Brücke, oder auch Dreifaltigkeitsbrücke genannt. Ihre außerordentliche Beleuchtung lockt vor allem nachts viele Touristen an, da zu dieser Zeit wunderschöne Erinnerungsfotos geschossen werden können.

Reedereien und Kreuzfahrtschiffe mit Angeboten Newa-Flusskreuzfahrten:
Reedereien: Orthodox Cruise Company, Imperial River Cruises
Kreuzfahrtschiffe: MS Anton Tschechow, MS Michael Scholochow, MS Ivan Bunin