Dnjepr Flusskreuzfahrt

Dnjepr Flusskreuzfahrt 2018 / 2019

Spätestens seit die Gebrüder Eisenfaust, Vitali und Vladimir Klitschko, in den Boxringen der Welt ihre gerade Linke zum Besten geben, gewinnt die Ukraine auch als touristisches Reiseziel an Attraktivität und weckt die Neugierde der Reiselustigen. Der Dnjepr ist der dritt längste Fluss in Europa, fließt durch die Ukraine und Weißrussland und mündet schließlich ins Schwarze Meer.

Die Reise der Dnjepr Flusskreuzfahrt quer durch das Land der Kosaken führt entlang des Donaudeltas bis zu der historischen Hafenstadt Odessa, weiter über das Schwarze Meer und von der Halbinsel Krim geht die Flusskreuzfahrt ab Sewastopol weiter über Saporoshje entlang des Dnjepr bis hin nach Kiew, wo das Abenteuer endet. Das Fahrwasser führt durch das Land der Kontraste, entlang märchenhafter Natur, beschaulicher und idyllischer Dörfer, magischer Höhlenkloster und imposanter Bauwerke in prunkvollen Städten. Die Gastfreundschaft der Ukrainer setzt der Reise das Sahnehäubchen auf, sind sie doch die perfekten Gastgeber für urlaubshungrige Gäste.

Mögliche Häfen einer Dnjepr Flusskreuzfahrt, die passiert beziehungsweise angelaufen werden:
Kiew Zaporoshje Khersoni Odessa Saporishshja Cherson Vilkovo – Krim Sewastopol Jalta

Besondere Sehenswürdigkeiten einer Dnjepr Flusskreuzfahrt:
Die Flusskreuzfahrt über den Dnjepr und seine Nebenflüsse ist eine Reise der Kontraste. Neben beeindruckenden Sehenswürdigkeiten wie der St. Sophia Kathedrale, der Potemkin-Treppe und dem monumentalen Opernhaus in Odessa, dem Livadi Palast oder dem Weißen Palast, kommen Kulturfreunde im Kosakenmuseum und im Museumsreservat Chortitsa auf ihre Kosten, wo sie den faszinierenden Kosakenreiterspielen beiwohnen und tiefe Einblicke in diese Kunst erlangen können. Bei Landgang in Sewastopol auf der Halbinsel Krim laden die Sultanspaläste von Bahcisaray zur Besichtigung ein. Ein Konzert des Schwarzmeerflottenensembles rundet den ereignisreichen Landgang ab. Die letzte Station der Kreuzfahrt, Kiew, ist berühmt für die vielfachen goldenen Kuppen, die der Stadt einen ganz besonderen Glanz und Charme verleihen.

Reedereien und Kreuzfahrtschiffe mit Angeboten Dnjepr Flusskreuzfahrten:
Reedereien: Phoenix, Viking, Plantours
Kreuzfahrtschiffe: MS Dnepr Star, MS Lomonosov, MS Viking Lomonosov, MS Sofia