Göta Kanal Flusskreuzfahrten

Göta Kanal Flusskreuzfahrten 2018 / 2019.

Erbaut 1832, lädt der größte künstliche Kanal Schwedens, der Göta-Kanal heute Tausende Touristen und Flussbegeisterte auf eine Göta Kanal Kreuzfahrt ein. Auf historischen Flussdampfern oder exklusiven und hochmodernen Flusskreuzfahrtschiffen geht die Reise entlang der Grenze zwischen schwedischer Ost- und Nordsee. Wer Schweden wegen seiner bizarren und atemberaubenden Natur liebt, kommt mehr als nur auf seine Kosten. Die für Schweden typischen Seen Roxensee, Vättern und Vänern und die malerische Flusslandschaft, aus der Pfahlbauten ragen, sind bezeichnend für das Landschaftsbild, das sich während der Kreuzfahrt bietet. Entdecken Sie romantische Dörfer und sympathische kleine Städte an den Ufern, die charmant ihre Sehenswürdigkeiten und Naturschätze offenbaren. Wen es nicht an Bord hält, leiht sich ein Fahrrad und entdeckt die Tiefe des Landstriches auf den Treidelpfaden.

Ein besonderes Erlebnis verspricht während der Göta Kanal Flusskreuzfahrt die Passage der Schleusentreppen von Berg. „Durch 11 Schleusen musst du fahren“, eine Erfahrung, die kaum eine weitere Flusskreuzfahrt bietet und auf Ihrem Flusskreuzfahrtschiff sitzen Sie an Deck in der ersten Reihe um dieses Abenteuer auf sich wirken zu lassen. Neben den vielen kleinen romantischen Dörfern und sympathischen Städten werden selbstverständlich auch die historischen Metropolen Göteborg und Stockholm angefahren. Nach soviel Natur sind es diese Städte mit ihrer Geschichte, den Traditionen, dem Charme der Monarchie und der unverwechselbaren Freundlichkeit der Schweden, die kulturelle Abwechslung bieten. Der Götakanal hält für jeden Geschmack Sehenswertes und Überraschungen bereit und die Flusskreuzfahrt Gröta Kanal bietet eine perfekte Kombination aus Natur und Kultur.

Mögliche Häfen einer Göta Kanal Flusskreuzfahrt, die passiert beziehungsweise angelaufen werden:
Göteborg, Vadestena, Söderköping, Stockholm

Besondere Sehenswürdigkeiten einer Göta Kanal Flusskreuzfahrt:
Die Flusskreuzfahrt der Zwerge und Trolle wird die Passage durch den Göta-Kanal genannt. Neben der märchenhaften Natur, lohnen sich die Besuche der Schlösser, historischen Burgen und Klöster. Erleben Sie hautnah, wie dem Schloss Läckö am Vänernsee nach über einem Jahrhundert Leerstand neues Leben eingehaucht wird. In Vadstena wirken die Visionen der Heiligen Birgitta von Schweden. Die Festung Stegeborg, von imposanten Pfahlbauten umgeben, diente Söderköping als monumentale Verteidigungswall in der Wikingerzeit. Die wahren Sehenswürdigkeiten der Fluss-Kreuzfahrt Gröta Kanal sind aber die Fluss-Kreuzfahrtschiffe selbst. Sowohl die MS Wilhelm Tham als auch die MS Juno stehen nicht nur unter Leistung und führen sicher und komfortabel durch die Schönheiten schwedischer Natur und Kultur, sondern sind selbst seit 2004 Denkmäler der Kreuzschifffahrt und für kulturhistorisch wertvoll befunden.

Reedereien und Kreuzfahrtschiffe mit Angeboten Göta Kanal Flusskreuzfahrten:
Reedereien: Göta Kanal Reederei
Kreuzfahrtschiffe: MS Wilhelm Tham, MS Juno, MS Diana