Ostseeküste Minikreuzfahrten und Flussreisen

Ostseeküste Minikreuzfahrten und Flussreisen

Die Ostseeüste – Auf der Oder durch das Norddeutsche Tiefland

Die Reise folgt dem Verlauf der Oder von Berlin aus und endet an einem wunderschönen Ostseehafen. Die einzigartigen Landschaften der Region sind beeindruckend und laden ein, mehr über den Teil Deutschlands zu erfahren. Die sehr natürlich belassenen, ländlichen Regionen sind heute noch Erholungsgebiete und Kurorte, die sich großer Beliebtheit bei Urlaubern erfreuen.

Die Ostsee Minikreuzfahrten und Flussreisen starten oftmals in Berlin, der beeindruckenden Hauptstadt Deutschlands. Hier pulsiert das Leben, die Wirtschaft und die Energie der Menschen. Der Regierungssitz, Weltkonzerne, aber auch gleichermaßen eine sehr große Start-Up-Szene und kreative Zentren machen Berlin sehr vielseitig. Einer der nächsten Stopps ist Stettin in Polen, die über einen der größten Ostsee-Häfen verfügt. In der Altstadt lassen sich bei einem Besuch mehrere Sehenswürdigkeiten besichtigen. Unter anderem hat Stettin ein sehr beeindruckendes Schloss der Herzöge von Pommern, das während des zweiten Weltkrieges sehr großen Schaden genommen hat. In liebevolle Arbeit wurde das Gebäude aber rekonstruiert und ist heute wieder strahlender Anlaufpunkt für Gäste der Stadt. Gleichermaßen lädt die Kirche St. Peter und Paul zu einem Besuch ein. Die Neustadt von Stettin beeindruckt vor allem durch vergleichweise moderne Gebäude. Besonders ist hier der Paradeplatz hervor zu heben oder das Pazim, ein architektonisch spektakulärer Hochhauskomplex.

Die Ostsee Minikreuzfahrten und Flussreisen klingen mit einem Besuch der größten deutschen Insel aus. Rügen, das vor Stralsund in der Ostsee liegt und mit einer Fläche von 926 Quadratkilometern sehr viel Platz bietet, ist bei Urlaubern aus Europa sehr beliebt. Die Insel ist geprägt durch ihre zahlreichen Buchten und Lagunen und bietet seinen Besuchern einen einzigartigen Einblick in ihre Natur und ihre Kreidefelsen. Diese sind weltbekannt und haben den Status des UNESCO Weltkulturerbe.

Mögliche Häfen einer Ostseeküste Flusskreuzfahrt die passiert oder angelaufen werden:
Deutschland: Berlin, Oranienburg, Oderberg, Karnin (Usedom), Peenemünde (Usedom), Lauterbach (Rügen), Stralsund, Vitte (Hiddensee), Ralswiek (Rügen), Greifswald, Lunow, Lichterfelde, Lehnitz, – Polen: Szczecin / Stettin, Wolin / Wollin,
Reedereien und Kreuzfahrtschiffe mit Angeboten Ostseeküste Flusskreuzfahrt:
Phoenix: Saxonia.
Croisi Europe : MS Mona Lisa.