Mosel Flusskreuzfahrten

Mosel Flusskreuzfahrten 2018 / 2019.

Romantik pur darf erwartet werden auf einer Mosel-Flusskreuzfahrt. Zum Einen liegt das an der an sich schon sehr romantischen Flussführung, die in vielen Schleifen und Windungen sich ihren Weg bahnt. Diese verschlungenen Flussbett-Pfade führen entlang idyllischer Weinregionen, malerischer Weinberge, romantischen kleinen Dörfern und Städte. Charmante Fachwerksiedlungen wechseln sich an den Ufern mit mahnenden Burgruinen und kleinen Schlössern ab. Die Geschichte der Weinregion entlang der Mosel baut auf vulkanischem Gestein und damit einer Jahrtausenden alten ständigen Veränderung von Landschaft und Böden.

So bietet eine Flusskreuzfahrt auf der Mosel nicht nur Kultur- und Naturinteressierten ein spannendes und abwechslungsreiches Programm, sondern auch Hobby-Archäologen und Naturwissenschaftler kommen auf ihre Kosten. Entsprechend gestalten sich auch die Landgänge, die an bedeutenden Städten wie Cochem, Koblenz und Rüdesheim eingelegt werden können. Wieder festen Boden unter den Füßen können Reisende der Mosel Flusskreuzfahrt ganz nach ihren Vorstellungen die märchenhaften Landschaften erkunden, sich von den idyllischen Dörfern und Städten entlang des Stroms verzaubern lassen oder einfach nur in einem gemütlichen Café oder Weinlokal am Ufer der Mosel dem Treiben auf dem Wasser und zu Lande zusehen. Städte wie Bernkastel wiederum sind nicht nur durch ihren guten Wein einen Landgang wert. Sie sind berühmt durch ihre mittelalterliche Geschichte und vielen Veranstaltungen wie Festivals und Märkte, welche die Region in Perfektion repräsentieren. Somit haben Mosel-Flusskreuzfahrten zu jeder Jahreszeit einen ganz besonderen Reiz und Charme und werden zu unvergesslichen Erlebnissen während der schönsten Tage des Jahres.

Mosel Flusskreuzfahrten
Mosel Flusskreuzfahrten

Mögliche Häfen einer Mosel Flusskreuzfahrt, die passiert beziehungsweise angelaufen werden:
Cochem Koblenz Bernkastel Rüdesheim

Besondere Sehenswürdigkeiten einer Mosel-Flusskreuzfahrt:
Wer neben seinem Blick für die romantische Weinlandschaft, ein oder zwei weitere Blicke auf die Sehenswürdigkeiten der Region werfen möchte, besucht über den Dächern Cochems die Reichsburg oder lässt sich in der historischen Senfmühle die Geschichte der würzigen Creme näher bringen. In Bernkastel verzaubern vor allem die vielen Fachwerkhäuser. Der Marktplatz der Altstadt zeigt vier aufwendig gestaltete Brunnen, die jeder für sich ein Stück Geschichte der Stadt erzählen. Koblenz ist 2000 Jahre alt und die Stadt, in der die Mosel in den Rhein mündet. In dieser Stadt wimmelt es nur so vor historischen Bauwerken und Denkmälern, dass ein Tag alleine, ein einziger Landgang mit Sicherheit nicht ausreicht, um den Charme der Stadt zu verinnerlichen.

Reedereien und Kreuzfahrtschiffe mit Angeboten Mosel-Flusskreuzfahrten:
Reedereien: A-Rosa, Phoenix, 1A Vista Reisen
Kreuzfahrtschiffe: MS Bellriva, MS Aurelia, MS Aqua, MS Rhein Spontan, AROSA Viva