Elbe Flusskreuzfahrten

Elbe Flusskreuzfahrten 2018 / 2019.

Warum in die Ferne schweifen, wenn die Elbe ist so nah? In den Gebirgen Tschechiens entspringt die Elbe und bahnt sich ihren Weg, bis sie nach 1245 Kilometern auf die Nordsee trifft. Die Elbe gilt als einer der bekanntesten und beliebtesten Flüsse in Deutschland. Schon die Kreuzfahrer vor Hunderten Jahren schätzten die einzigartige Landschaft entlang des Stroms, verbunden mit gleichermaßen imposanter und romantischer Architektur. Die Natur entlang ihrer Ufer ist so vielfältig wie verzaubernd, was Tausende Menschen im Jahr dazu bringt, sie auf einer Flusskreuzfahrt Elbe zu genießen und sich der Magie des Flusses hinzugeben. Sie bekommen so viel zu sehen, so viele Eindrücke zu verarbeiten, dass Sie kaum unter Deck möchten.

Die drei größten tschechischen Städte, die während der Fahrt passiert werden sind Königgrätz, Pardubitz und Aussig an der Elbe. Noch faszinierender am tschechischen Flusslauf sind allerdings die atemberaubenden Flusslandschaften. Stromabwärts erstrahlen die deutschen Metropolen Dresden, Magdeburg und abschließend Hamburg. Historische Bauten und weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie die Semperoper, die Frauenkirche in Dresden, die bizarre Berg- und Felsenwelt der Sächsischen Schweiz, unterschiedlichste Schlösser, Burgen und historische Garten- und Parkanlagen laden zu Landgängen und Sightseeing ein. Die Krönung jeder Elbe Flusskreuzfahrt ist natürlich der Welthafen Hamburg, den sich kleine Jollen und große Pötte friedlich teilen

Mögliche Häfen einer Elbe Flusskreuzfahrt, die passiert beziehungsweise angelaufen werden:
Potsdam, Magdeburg, Wittenberg, Dresden, Meissen, Pirna, Lübeck, Geesthacht, Mölln, Lauenburg, Bergedorf, Hamburg

Flusskreuzfahrt Elbe Saison 2018 / 2019 günstig buchen

 

Flussschiff vor der malerischen Kulisse Meissens
Flussschiff vor der malerischen Kulisse Meissens

Besondere Sehenswürdigkeiten einer Elbe Flusskreuzfahrt:
Neben den romantischen, idyllischen aber auch sehr bizarren und imposanten Landschaften entlang der Elbe, haben Sie die Möglichkeit die bedeutenden und historischen Bauwerke Potsdams, Magdeburgs, Dresdens, Lübecks und natürlich Hamburgs auf der Flusskreuzfahrt Elbe zu entdecken und erkunden. Spazieren Sie durch die Tore Potsdams oder schlendern Sie durch den Park Babelsberg an dem Tiefen See an der Havel. Cineasten und Filmfreunde können sich natürlich die Babelsberger Filmstudios nicht entgehen lassen. Ob Sie gut in der Zeit liegen, erzählt Ihnen der Zeitzähler am Magdeburger Elbufer. Gibt er sein OK, dann besuchen Sie den Magdeburger Dom oder die Grüne Zitadelle, das faszinierende Hundertwasserhaus, mit seinen unzähligen Perspektiven.

Reedereien und Kreuzfahrtschiffe mit Angeboten Elbe Flusskreuzfahrten:
Reedereien: Phoenix, Viking, TransOcean, Nicko Tours
Kreuzfahrtschiffe: MS Marylou, MS Saxonia, MS Sans Souci, MS Swiss Ruby, MS Katharina von Bora